Profil

Ich verfüge als

  • Mutter dreier erwachsener Kinder:
    über Verständnis und Einfühlungsvermögen.
  • Diplom Biologin:
    über die Fähigkeit, wissenschaftliche Denk- und Arbeitsweisen zu nutzen, z.B. für Recherchen, Veröffentlichungen, die Gestaltung von Unterricht, Vorträgen und Seminaren.
  • Heilpraktikerin:
    über eine ganzheitliche Grundhaltung. Sie erlaubt mir, betroffene Kinder nicht allein nach ihren (Rechtschreib-)Fehlern zu beurteilen.
  • LRS-Coach:
    über langjährige Unterrichtserfahrung mit rechtschreibschwachen Kindern ab Klasse 5.
  • Referentin:
    über Routine bei verschiedenartigen Präsentationen, z.B. auf Kongressen, in Schulen und bei Lehrerfortbildungen.
  • Autorin:
    über Bücher, Spiele und Unterlagen, mit denen ich meine Erfahrungen weitergeben möchte, um Eltern und Lehrer, aber besonders Kinder vor unnötigem Schaden und Frust durch schlechte Rechtschreibleistungen zu bewahren.

Mit meinen Büchern, Kursen, VorträgenSeminaren und Lehrerfortbildungen möchte ich

  • LRS-Kindern und ihren Eltern Mut machen:
    Wer die Rechtschreibung nicht in den Klassen 2 bis 4 gelernt hat, kann es jetzt tun, es ist nie zu spät.
  • Kindern helfen, trotz (jetzt noch) schlechter Rechtschreibung ihre Träume zu verwirklichen.
  • Kinder vor aufwendigen Therapien bewahren.
  • Eltern zeigen, wie sie zielgerichtet mit ihren Kindern lernen können.
  • Lehrern und Eltern helfen, LRS-Kinder zu verstehen und zu fördern.
  • Wege aus dem Rechtschreib-Teufelskreis aufzeigen.