Profil

Ich verfüge als

  • Mutter dreier erwachsener Kinder
    über Verständnis und Einfühlungsvermögen.
  • Diplom Biologin
    über die Fähigkeit, wissenschaftliche Denk- und Arbeitsweisen zu nutzen, z.B. für Recherchen, Veröffentlichungen, die Gestaltung von Unterricht, Vorträgen und Seminaren.
  • Heilpraktikerin
    über eine ganzheitliche Grundhaltung. Sie erlaubt mir, betroffene Kinder nicht allein nach ihren (Rechtschreib-)Fehlern zu beurteilen.
  • LRS-Coach
    über langjährige Unterrichtserfahrung mit rechtschreibschwachen Kindern ab Klasse 5.
  • Referentin
    über Routine bei verschiedenartigen Präsentationen, z.B. auf Kongressen, in Schulen und bei Lehrkräftefortbildungen.
  • Autorin
    über Bücher, Spiele und Unterlagen, mit denen ich meine Erfahrungen weitergeben möchte, um Eltern und Lehrkräfte, aber besonders Kinder vor unnötigem Schaden und Frust durch schlechte Lese- und Rechtschreibleistungen zu bewahren.

Mit meinen Büchern, Kursen, VorträgenSeminaren, Lehrkräftefortbildungen, demnächst Videokursen und schulinternen Fortbildungen möchte ich

  • LRS-Kindern und ihren Eltern Mut machen:
    Wer die Rechtschreibung nicht in den Klassen 2 bis 4 gelernt hat, kann es jetzt tun, es ist nie zu spät.
  • Kindern helfen, trotz (jetzt noch) schlechter Rechtschreibung ihre Träume zu verwirklichen.
  • Kinder vor aufwendigen Therapien bewahren.
  • Eltern zeigen, wie sie zielgerichtet mit ihren Kindern lernen können.
  • Lehrerkräften und Eltern helfen, LRS-Kinder zu verstehen und zu fördern.
  • Wege aus dem Rechtschreib-Teufelskreis aufzeigen.
  • Lehrkräfte und Eltern unterstützen, um geeignete Hilfsmittel und Ausgleichsmaßnahmen zu finden.